Ein kleines Lexikon über uns

Die Schule Am Weidedamm von A bis Zett

AGs gibt es bei uns, überwiegend ab Klasse 2, wann immer wir sie organisieren können. Kolleginnen, Studenten, Referendare, Eltern, Honorarkräfte erteilen Schnupperkurse. NW / Schach / Nähstube / Werken / Theater / Chor / Fußball / PC / Mathebüro / Zeitung / Französisch/ Leseclub/ Hörclub....

Beirat Mit dem Stadtteilbeirat arbeiten wir konstruktiv zusammen. Er lädt einmal jährlich auch zum Kinder- und Jugendforum ein, bei dem unsere Kinder ihre Wünsche und Ideen vortragen können.

Chor siehe AGs.

Denkbüro jetzt „Mathebüro“ für Kinder, die Lust an kniffeligen Aufgaben haben.

Einrad fahren - Balancekünstler auf dem Schulhof.

Feste Schulfest einmal im Jahr, Ferienfeiern mit allen Kindern vor jeden Ferien, Klassenfeste, Geburtstagsfeiern in den Klassen...

Gäste - sind immer willkommen, Ehemalige, Besucher vom Goethe-Institut, Besuchergruppen des LIS, aus den Kindergärten, der Uni, Experten, ...
Hospitationen durch Studenten, Eltern, Schüler, Referendare, Praktikanten, Kindergartenkinder...

Iiiiii - in Chemie - nie! Akzeptierte Regel in einer Forscher – AG.

Jeder soll sich wohlfühlen.

Kirchen - Einschulungsgottesdienst, Erkundung der Kirchenräume, ökumenischer Schulgottesdienst.

Landheimfahrten - Ab Klasse 2 ! Wenn`s geht, dann geht`s nach Gerdshütte, Verdener Brunnen und vielleicht auch nach Langeoog

Miteinander - Kinder, Eltern, Lehrerinnen, Lehrer...alle!

Nachbarn - Da gibt es kinderliebe, die uns unterstützen.

Ohne Noten - damit kennen wir uns aus.

Projekttage finden in jedem Schuljahr statt, oft mit einem Thema für die ganze Schule.

Qualität - Wir sprechen uns ab, planen gemeinsam, lernen voneinander, lassen uns überprüfen.

Radieschen & Co. findet man bei uns im Schulgarten, den die Kinder selbst gestalten.

Schulverein, wenn wir den nicht hätten wäre es schlecht bestellt um Kletterwand und Einräder, Vogelnestschaukel, Pedalos und Trinkbrunnen.
Turnhalle - Ein Traum ist 2011 wahr geworden!

Unkompliziert - wir sind eine eigenverantwortliche Schule und kommen mit wenig Formalitäten aus.

Verlässliche Grundschule - Alle Kinder sind bis 13.00 Uhr versorgt. Die Zusammenarbeit mit dem Hort klappt einfach prima.

W wie unser weltbester Hausmeister Herr Souleimann!

X-beliebige Kleidung? Muss nicht sein! Bei uns kann man prima Schulkleidung bekommen.

Yoga - auch das wurde schon angeboten.

Zusammen - gestalten wir unsere Schule!